Teilmassage (Beine und FĂŒĂŸe)

behandlung_teilmassage_beine_fuesse

Wirkt hervorragend gegen mĂŒde, schwere Beine und FĂŒĂŸe und gegen Cellulite.

Im hektischen Tages­ablauf nehmen wir kaum RĂŒcksicht auf unsere Beine und FĂŒĂŸe. Bei BĂŒro­tĂ€tigkeit bekommen Beine und FĂŒĂŸe außerdem nicht genĂŒgend Bewegung und werden damit mangel­haft durch­blutet. Ist die Belastung zu stark, fordert sie irgend­wann ihren Tribut. Sorgt man nicht fĂŒr genĂŒgend ander­weitige Entlastung, etwa durch Sport, fĂŒhrt dies zu Verspan­nungen. Eine Bein- und Fuß-Massage kann hier helfen, da sie sich durch­blutungs­fördernd auswirkt und damit die Verspan­nungen löst. Sanfte und doch krĂ€fti­gende Massage­griffe mit Öl an FĂŒĂŸen, Waden und Ober­schenkeln ent­spannen Ihren ganzen Körper, ebenso den Kopf, die Nerven und die Seele.

Auch Störungen in inneren Organen lassen sich poten­ziell mithilfe dieser Massage behandeln, da bestimmte Fußbe­reiche Reflex­zonen darstellen, die mit Herz, Leber, Nieren und dem Verdau­ungs­trakt in Verbindung stehen. Damit geht die Massage ĂŒber ihr eigent­liches Spektrum hinaus und ist deswegen sehr empfeh­lenswert.

Eine Bein- und Fuß-Massage hat folgende Grundwirkungen:

  • StĂ€rkung und Förderung der Durchblutung
  • StĂ€rkung und Straffung der Muskulatur
  • Linderung bei Fuß- und Beinschmerzen
  • Erleichterung schwerer Beine
  • Abbau von Stress, NervositĂ€t, Übererregbarkeit und Schlafstörungen
  • Mehr Geschmeidigkeit in Beinen und FĂŒĂŸen

Ablauf:

  • Fußbad bei einer Tasse Tee
  • Behandlung (45 Minuten)
  • Ruhen
  • Tee oder Wasser

Aufenthaltsdauer insgesamt: 1 Stunde, 15 Minuten

Preis:

Pro Behandlung: 48,- €